YOGA FÜR ALLE

Der sanfte atembezogene Yogastil eignet sich für Menschen jedes Lebensalters. Im Einzelunterricht werden Yogatechniken den individuellen Voraussetzungen und Bedürfnissen des/der Übenden angepasst, z.B der besonderen Konstitution des/der Übenden, dem Alter, als Ausgleich zu beruflichen Belastungen, die Unterstützung von Heilprozessen etc.

Die innere Verfassung ist beim Üben wichtiger als die äussere Form.

Mehr zum Einzelunterricht ...

 


 

 

 

 

 

 

 

DIE QUALITÄT DES YOGA

Allgemeines Ziel der Übung (Asana) ist es, zwei Qualitäten in einem Zustand zu vereinen: Festigkeit und Konzentration soll mit innerem Wohlgefühl und Leichtigkeit einher gehen (sthirasukham). So soll die Konzentration nicht zur Verspannung führen, noch Wohlgefühl zu Schlaffheit. Dies ist z.B. ein gutes Mittel gegen Stress.

 

 

 

 

 

 

 

 

YOGA DER HEILUNG

Besonders bei kranken Menschen besteht die Notwendigkeit Yogatechniken an den Einzelnen anzupassen um auf individuelle Weise die Heilkräfte anzuregen, um mit chronischen Krankheiten besser leben zu können und um Krankheiten vorzubeugen.

Yogatechniken können ein wirksames Mittel sein um den Heilprozess zu unterstützen, ersetzen aber nicht den Arzt.

 

YOGA DER ATMUNG

Die Übungen (Asanas) werden mit einer yogischen Tiefenatmung (Ujjayi) ausgeführt. Dies ist ein wirksames Mittel zur Entspannung bei gleichzeitigem Energieaufbau. Vor allem die Beschaffenheit der Atmung gibt uns Auskunft über die innere Qualität der Übung.


AKTUELLES

Thomas in München 2019

  • 25./26.1.
  • 22./23.3.
  • 17./18.5.
  • 26./27.7.
  • 20./21.9.
  • 15./16.11.

Amalienstr. 41

80799 München

 

mit Thomas Lösche

Ausbildung zum Yogalehrer in München Kontakt: Cornelia Nowak

KONTAKT

Thomas Lösche

Yogalehrer | Yogaweg

Stauffenbergstr. 30 | 72074 Tübingen

 

Tel. 07071-253715

Mobil 0179-7594593

 

per Email:

Thomas.Loesche@gmx.net

 

im Web:

www.thomas-einzelstunde.de